Von der Ersten zur Dritten Republik
Wie sahen uns unsere Feinde, und welche wahren politischen Freunde hatten wir? Wie verstanden die Polen die Bedeutung der Unabhängigkeit Polens für Europa, und wie sahen das die Regierungen und die Öffentlichkeit der europäischen Staaten in verschiedenen Zeiträumen?
Wikipedia

Die Frage der Unabhängigkeit und Gestalt Polens – als ein vordringliches europäisches Problem – beginnt in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und endet in den Jahren 1865-1871. Die Klischees über diese Frage sind bei Ausländern tief und bei den Polen selbst unermesslich tief verwurzelt. Doch weder in den Jahren 1918-1921 noch in der Zeit zwischen 1939 und 1945 erreichte sie mehr denselben Stellenwert wie davor. Der einzige vergleichbare Zeitraum, in dem polnische Belange wieder zu einem Problem ersten Ranges wurden, fiel auf die Jahre 1980-1981.

Wykorzystałeś swoją miesięczną pulę 10 tekstów z POLITYKI dostępnych nieodpłatnie w naszym serwisie.
Pełną treść tego i wszystkich innych artykułów otrzymasz wykupując dostęp do Polityki Cyfrowej.

Poleć stronę

Zamknij
Facebook Twitter Google+ Wykop Poleć Skomentuj

Ta strona do poprawnego działania wymaga włączenia mechanizmu "ciasteczek" w przeglądarce.

Powrót na stronę główną